Barbara Nef

Ich bin Primarlehrerin und Mutter von 2 Kindern (Tochter 2012 und Sohn 2014).

Für mich war es schon in der ersten Schwangerschaft klar, dass ich unser Kind auch tragen möchte. Rund um mich herum kannte ich viele junge Eltern, bei denen ich sah, wie geborgen ein Neugeborenes im Tuch mit dabei sein kann. Ich habe bereits vor der Geburt ein Tragetuch gekauft, mir viel Wissen aus dem Internet angelesen. Als unsere Tochter dann auf der Welt war, habe ich mich zuerst nicht getraut, sie ins Tuch zu binden. Ich las Anleitungen, schaute YouTube-Bindevideos und machte schliesslich eine Trageberatung. Als unsere Tochter etwa 4 Monate alt war, lernte ich auch, sie auf dem Rücken zu tragen. Ich hatte die Hände frei und war viel mit ihr unterwegs über Stock und Stein. Tragen bedeutet für mich "frei sein".


Seit Sommer 2013 bin ich ClauWi-Beraterin. Bei mir als markenunabhängige Trageberaterin können Eltern und andere Interessierte verschiedenste Produkte testen, ausleihen und vor allem eine passende Bindeweise korrekt erlernen. Ich habe viele Tücher (verschiedene Längen, Materialien und Hersteller) und Tragehilfen und Zusatzprodukte zum Ausprobieren.

 

Beratungsgebiet: Appenzellerland, Uzwil - Gossau - St.Gallen

Barbara Nef
9100 Herisau


079 257 36 46

 

 


Agenda

Tragespaziergang

 Winterpause 

 

Tragecafé

Tragecafé zu Besuch im Storchenkafi

26. November 2018 von 9.00 Uhr bis 11.00

Familienzentrum Weinfelden

 

Tragetreffen

Testecke bei Tischibis - Kinder fahren sicher

Mi 24.Oktober 2018

15.00 bis 18.00 Uhr

Tschibis – Kinder fahren sicher, Poststrasse 10a in 9200 Gossau

 

"Trage-Ecke" in der Chrabbelgruppe Ebnat-Kappel

Mi 24. Oktober 2018

von 9.00 - 11.00 Uhr

Steinfelsstrasse 2, 9642 Ebnat-Kappel

  

Infoveranstaltung

Dienstag, 20. November 2018 in Wil

Infostand am Othmarsmarkt